Es gibt Künstler, die brauchen weder Pinsel noch Leinwand um ihre Werke zum Strahlen zu bringen. Um eine solche Künstlerin geht es in Darnelly Vera Garcías Geschichte „Zwei Brillengläser spornen mich an“, die diese  Woche in unserer Reihe „Ich erzähl dir“ erscheint – Momentaufnahmen aus dem kolumbianisch-deutschen Alltag rund um die Projekte der Schule fürs Leben und Escuela para la VidaDarnelly Vera García kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit unseres Partnervereins und koordiniert außerdem das „Ich erzähl dir“-Projekt auf kolumbianischer Seite, das dort entsprechend „Yo te cuento“ heißt. Aber lesen Sie selbst! Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter Ich erzähl dir

Kommentare sind geschlossen.