In den letzten beiden Wochen herrschte Ausnahmezustand im Büro der Schule fürs Leben. Das Vorbereitungsseminar für die 8. weltwärts-Entsendung des Vereins war in vollem Gange. Es war eine schöne, unheimlich intensive und manchmal auch schwere Zeit, aber wir haben ein sehr gutes Gefühl was diese Gruppe junger Menschen betrifft, die ab September ein Jahr lang in Cali, Kolumbien in verschiedenen Einsatzstellen mitarbeiten werden. Den krönenden Abschluss dieses Seminars bildete der Sponsorenlauf letzten Sonntag im Günthersburgpark. Insgesamt haben alle Läufer zusammen 1158 Runden geschafft und richtig viele Spenden für Kolumbien erlaufen! Danke für Euer Engagement! Und Danke an alle Sponsoren, Besucher und Läufer – es war ein leichter und schöner Abschluss eines intensiven Seminars!

Kommentare sind geschlossen.