Seit Freitag Morgen herrscht im Büro der Schule fürs Leben mal wieder Ausnahmezustand. Das Vorbereitungsseminar für die 9. weltwärts-Entsendung des Vereins ist in vollem Gange. Wieder gilt es viele neue Namen den 27 jungen Menschen zuzuordnen, die ein Jahr ihres Lebens in einer Einsatzstelle in Kolumbien verbringen werden. Einige werden in Schulen oder Kinderheimen mitarbeiten, andere interessieren sich für Musik- oder Sportprojekte. Überall werden sie bei den Kindern und Jugendlichen vor Ort mit großer Freude erwartet. Wir freuen uns auf die 10 Tage Seminar mit Euch hier in Deutschland und auf ein gemeinsames Jahr in Kolumbien. Schön, dass Ihr bei uns seid!
Hier einige Eindrücke des Seminars:

Kommentare sind geschlossen.