Was genau machen wir hier eigentlich den ganzen Tag? Dieser Frage haben wir- das Team von Schule fürs Leben in Frankfurt- uns im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachts-Spendenaktion einmal genau vor Augen führen müssen. Wir sind kurz in uns gegangen und haben einige der Aufgaben in einem kleinen Film gesammelt. In den letzten 10 Jahren haben wir gelernt, nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit zu denken, zu entwickeln, zu initiieren und zu steuern. Wir haben wunderbar nachhaltig gedacht- in und für unsere Projekte in Cali, Kolumbien. Jetzt ist es an der Zeit, sicherzustellen dass auch das Team hier in Deutschland arbeitsfähig bleibt. Denn Schule fürs Leben ist auch ein Bildungsprojekt. Wir lernen täglich dazu und entwickeln uns weiter – stets mit den Gedanken im Hinterkopf, wie wir am effektivsten für unsere Projektpartner arbeiten können. Schon jetzt erwirtschaftet das Team in Frankfurt über die Hälfte der Personalkosten selbst. Deshalb können wir Ihnen als Spender auch weiterhin versichern, dass immer noch rund 89% aller Spenden direkt in die Projekte in Cali fließen. Mit dem Startkapital von 42.000 Euro wird es uns ab 2015 möglich sein, uns weitgehend selbst zu finanzieren und Ihre Spenden weiterhin zum größten Teil in die Projekte vor Ort zu investieren. Wir sind bereit, Schule fürs Leben auch in Zukunft mit Entschlossenheit, Mut, Verantwortung und unserem vollen Einsatz zu unterstützen. Deshalb benötigen wir Ihre Spende. Nur gemeinsam – mit Ihrer Unterstützung und Engeln wie diesen ist Schule fürs Leben auch in Zukunft möglich. Bitte spenden Sie für unser Team in die Aktion-Engel!

DANKE für Ihr Vertrauen und Ihren Glauben in uns!

Kommentare sind geschlossen.