Auf dem Schulgelände des Colegio de las Aguas in Montebello wurde am 25. Oktober der „Día de la fantasía“ (dt.: Tag der Phantasie) gefeiert. Man könnte die Veranstaltung als eine Art kinderfreundliches Halloween beschreiben- mit Verkleidungen und allem was dazu gehört, nur eben nicht ganz so gruselig. Neben dem Colegio de las Aguas waren noch zwei weitere Einrichtungen aus Cali an diesem Event beteiligt- die Escuela Trinidad und Fundarboledas, ein Verein der sozialpädagogische Projekte mit Musik initiiert. Gemeinsam führten die Kinder ein musikalisches Märchen auf und präsentierten dem Publikum, was sie im letzten Schuljahr gelernt haben. Veranstaltungen wie diese fördern eine bessere Zusammenarbeit unter den verschiedenen Einrichtungen in Cali und gleichzeitig lernen die Kinder aus den Partnervereinen der Escuela para la Vida sich gegenseitig kennen.

Kommentare sind geschlossen.