Letzte Woche fand das Rückkehrseminar der 6. weltwärts-Generation der Schule fürs Leben im Vereinsbüro in Frankfurt statt. Vor drei Monaten sind nun die Freiwilligen der Entsendung vom September 2013 nach einem Jahr in Cali, Kolumbien wohlbehalten zurückgekehrt. Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen, mit vielen gemeinsamen Erlebnissen und Sonnenstrahlen- sowohl am Himmel von Cali, als auch im Alltag der Freiwilligen. Es ist jedesmal schön und spannend, sich nach über einem Jahr wieder zu sehen, um gemeinsame Erfahrungen auszutauschen und das Erlebte zu reflektieren und so miteinander zu verarbeiten. An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch einmal das Abschlusslied der Aufführung „Mika und Lili- eine Reise um die Welt“ vorstellen. Dieses Musikprojekt haben die 29 Freiwilligen mit den Kindern und Jugendlichen ihrer Einsatzstellen ausgedacht, geprobt und schließlich im größten Theater Calis aufgeführt. Wir danken Euch allen für dieses gemeinsame Jahr und Euren Einsatz in Kolumbien!

Kommentare sind geschlossen.