„Bist du glücklich in Kolumbien?“ Diese Frage bekam Bärbel Huonker, die seit September 2012 als Weltwärts-Freiwillige der Schule fürs Leben in Cali ist, von ihren Freunden und der Familie in Deutschland so oft gestellt, dass sie versucht hat, eine Antwort zu finden. „Über das Glück“ heißt ihre Geschichte, die diese Woche in unserer Reihe Ich erzähl dir erscheint, Geschichten aus dem kolumbianischen Alltag rund um die Projekte der Schule fürs Leben und unserer kolumbianischen Partnerorganisation Fundación Escuela para la Vida in Cali. Erzählt werden diese Geschichten von den Menschen hinter den Projekten. Es sind Geschichten, die das Leben schreibt, bunt und bewegend, und immer wieder neu. Aber lesen Sie selbst! Passend zum Welt-Geschichtentag am 20. März, bei dem sich dieses Jahr auch alles um das Glück dreht, jenen flüchtigen Moment, nach dem wir alle streben und der so schwer zu fassen, zu halten und zu beschreiben ist.
Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter: Ich erzähl dir

 

Kommentare sind geschlossen.