Über Geld spricht man nicht? Warum eigentlich? Das hat sich Noel Trojan gefragt, ehemaliger weltwärts-Freiwilliger der Schule fürs Leben, und er hat die Sache in einer Geschichte auf den Punkt gebracht: Geld macht den entscheidenden Unterschied, Geld bietet Möglichkeiten, Geld sichert das Überleben, Geld beruhigt. Und wenn kein Geld da ist, um die Miete zu bezahlen, das Essen, die Kleidung, dann wird das Leben extrem anstrengend. Aber lesen Sie selbst! Noels Geschichte erscheint diese Woche in unserer Reihe „Ich erzähl dir“ – Momentaufnahmen aus dem deutsch-kolumbianischen Alltag rund um Schule fürs Leben und Escuela para la Vida. Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter Ich erzähl dir

Kommentare sind geschlossen.