Am Dienstag, den 7. April 2015 wird Andrés Bäppler, Architekt und Begründer der Schule fürs Leben, einen Vortrag über das Bauen mit Bambus in Kolumbien halten. Weitere Themen sind das Bauen und Gestalten mit örtlichen Ressourcen weltweit und die Vermittlung zwischen verschiedenen Kulturen. Uli Röhm, ZDF Fernsehjournalist, hat zu diesem Vortrag einen Kurzfilm über die Schule Colegio de las Aguas und die Menschen in Montebello, Cali produziert. Im Anschluss an Film und Vortrag sind Sie herzlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen. Die Veranstaltung findet statt im Institut Francais in Mainz. Weitere Informationen über den Vortrag finden Sie hier. Frühlingshafte Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Schule fürs Leben!

Wir möchten Sie herzlich einladen!
Was: Film, Vortrag und anschließende Diskussion
Wann: Dienstag, 7. April 2015, 16 bis 19 Uhr
Wo: Institut Francais, Schillerplatz 11, 55116 Mainz

Kommentare sind geschlossen.