Zu den wichtigsten Aufgaben der Schule fürs Leben und ganz besonders der Weltwärts-Freiwilligen gehört es, die deutsche Bevölkerung zu entwicklungspolitischen Themen zu informieren und sensibilisieren und Spenden zu sammeln. Jedes Jahr aufs Neue überraschen uns die Freiwilligen mit neuen tollen Ideen und Aktionen! Judith Reich organisierte kurzentschlossen zusammen mit Ihrer Freundin eine Megaparty mit dem Motto „Colombian Party“. 500 Euro Spenden kamen zusammen an einem Abend. Eine tolle Aktion, Judith!

Schöne Bilder von der Aktion und wie es dazu gekommen ist: Columbian Party

Kommentare sind geschlossen.