Und wieder einmal musste das Schule fürs Leben– Team eine Generation weltwärts-Freiwilliger verabschieden. Nach einem Jahr mit Höhen, Tiefen, unglaublichen Entwicklungen, erfüllten und enttäuschten Erwartungen, neuen Erfahrungen und Erkenntnissen wurde alles noch einmal Revue passieren lassen. Es ist nicht immer leicht nach dieser Zeit einfach wieder in Deutschland anzukommen und dort Fuß zu fassen. Kolumbien verändert vieles. Aber in einem sind sich Alle einig, die ein Jahr dort waren: Keiner möchte diese Erfahrung jemals missen!

Hier auf der Facebook-Seite der Schule fürs Leben finden Sie einige Eindrücke des Seminars und Open House, das den krönenden Abschluss von 5 intensiven Tagen Nachbereitung gebildet hat.

Schule fürs Leben dankt allen Freiwilligen dieser 7. Generation für Ihren Einsatz in Cali! Es war eine intensive und schöne Zeit mit Euch!

Grupenbild_Sem

Kommentare sind geschlossen.