Don Luis ist Mitte sechzig, verheiratet, arbeitet nachts und schläft am Tag. Er bewacht Andres2 Jeep. Dafür bekommt er 50.000 kolumbianische Pesos im Monat. Er kümmert sich zu nächtlicher Zeit nicht nur um Andres’ Wagen, sondern bewacht auch andere Autos. Wenn er Glück hat, sind es vielleicht zehn Fahrzeuge in seiner Straße…

Ich erzähl Dir! Wahre Geschichten, die die Schule fürs Leben schreibt. Jeden Sonntag neu.

Kommentare sind geschlossen.