Zwei Jahre Freiwilligendienst in Kolumbien sind eine lange Zeit; danach wieder in Deutschland anzukommen, sicher nicht einfach. Vor allem wenn das Herz und die Gedanken noch immer in Cali sind. Aber die Welt ist klein und Kolumbien überall. Lesen Sie dazu die Geschichte von Anna Jael Esser, weltwärts-Freiwillige der Schule fürs Leben von 2013 bis 2015 und eine begeisterte Autorin unserer  „Ich erzähl dir“ Reihe – Momentaufnahmen aus dem deutsch-kolumbianischen Alltag rund um Schule fürs Leben und Escuela para la Vida. Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter Ich erzähl dir

Kommentare sind geschlossen.