Es begann vor mehr als 2 Jahren… die Kinder im Colegio de las Aguas in Montebello träumten davon, in den Pausen und Nachmittagsstunden einen Ort ganz alleine für sich zu haben – einen Rückzugsort, einen Spielort, einen Kletterturm… eine Insel im Schulalltag. Es entstand der Traum einer Regenbogenburg. Dank der Hilfe von zahlreichen Unterstützern aus Deutschland und Kolumbien, wie zum Beispiel der Kathinka-Platzhoff-Stiftung, ist der Traum inzwischen schon Realität geworden: Die Bambus-Konstruktionen sind fertig! Im Laufe der nächsten Monate werden die Seile, Matten und Kleinteile montiert. Danke an alle Helfer, die dabei mitwirken! Die Regenbogenburg ist größer und schöner geworden – das lange Warten hat sich gelohnt!

Kommentare sind geschlossen.