Bei aller Aufregung und Vorfreude auf ihr Kolumbien-Jahr, beschäftigt die meisten Freiwilligen doch eine Frage: Was ist mit den Freunden, die ich zurück lasse? Deutschland ist weit und ein Jahr eine lange Zeit. Inga Trost, die im September zusammen mit 29 weiteren Freiwilligen nach Cali aufbrechen wird, nimmt ihre Freunde einfach mit. Wie – das verrät sie uns in „Die Gute-Laune-Sonne“. Die Geschichte erscheint diese Woche in unserer Reihe „Ich erzähl dir“ – Momentaufnahmen aus dem deutsch-kolumbianischen Alltag rund um Schule fürs Leben und Escuela para la Vida. Aber lesen Sie selbst! Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter Ich erzähl dir

Kommentare sind geschlossen.