Unsere beiden weltwärts-Revers Freiwilligen Lisa Marin Rojas und Diana Victoria Molina sind der Einladung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefolgt und waren auf dem „EINEWELT-Zukunftsforum“ in Berlin. Dort waren sie, gemeinsam mit anderen Süd-Nord-Freiwilligen aus verschiedenen Ländern der Welt dabei, wie unter dem Motto „EINEWELT – Unsere Verantwortung“ die „Zukunftscharta“ der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreicht wurde. Diese „Zukunftscharta“ enthält die gemeinsamen Prioritäten für die Entwicklungszusammenarbeit des kommenden Jahres. Rund 100 Initiativen und Akteure aus dem gesamten Bundesgebiet haben in der Zukunftswerkstatt zum Mitmachen, Weiterdenken und Diskutieren eingeladen. Diana und Lisa konnten an Workshops teilnehmen und bei einer thematischen Stadtführung Berlin kennenlernen. Eine wirklich einmalige Erfahrung, nach gerade mal zwei Monaten in Deutschland!

Kommentare sind geschlossen.