Nach jedem internationalen Bambusfestival (VIVAGUADUA) veröffentlicht die Fundación Escuela para la Vida das Magazin „Viva Guadua“. Diese Publikation wird im gleichen Abstand herausgegeben, in dem auch das Bambusfestival stattfindet, nämlich alle zwei Jahre. Sie beinhaltet wissenschaftliche Artikel von jedem Hauptredner, der auf der Tagung im Rahmen des Festivals etwas vorträgt. Die zweite Ausgabe enthält Artikel, die sich im Rahmen von Projekten, Forschung und Erfahrungen auf vier Themenfelder beziehen: Architektur mit Bambus, Industrie und Innovation, Umwelt und Forstwirtschaft, sowie Kunst und Kultur.
Beim vergangenen Bambusfestival, das im Colegio de las Aguas in Montebello stattgefunden hat, kamen Spezialisten aus den verschiedensten Ländern zusammen: Kolumbien, Peru, Thailand, Äthiopien, Costa Rica, Vietnam und Deutschland. Darüber hinaus beinhaltet das Magazin Informationen über einige der Bambusprojekte der Schule fürs Leben und ihres Projektpartners Escuela para la Vida, sowie einige Eindrücke vom Festival.
Bei Interesse können Sie das spanischsprachige Magazin für 7 Euro (zuzüglich Porto) bei uns erwerben. Rufen Sie uns an unter 069 – 95509836 oder schreiben Sie an info@schulefuersleben.de.

Das nächste Bambusfestival findet vom 15. bis 19. Juli 2015 erneut am Colegio de las Aguas in Montebello, Cali statt.

Kommentare sind geschlossen.