Kolumbien ist magisch. Und es passieren dort Dinge, die wären in Deutschland unvorstellbar. Jonas Hartwig, seit Ende September als weltwärts-Freiwilliger in Cali, hat sich mitreißen lassen. „Das echte Leben und der tarnfarbene Jeep“, heißt die Geschichte, mit der er uns diese Woche mitnimmt auf eines der vielen alltäglichen kolumbianischen Abenteuer. Aber lesen Sie selbst! Sie finden Jonas‘ Geschichte in unserer Reihe Ich erzähl dir – Momentaufnahmen aus dem deutsch-kolumbianischen Alltag rund um Schule fürs Leben und Escuela para la Vida. Viel Spaß!

Kommentare sind geschlossen.