Was ein kaputter Treppenhausautomat in einem Frankfurter Mietshaus mit dem Ise-Schrein zu tun hat, dem wichtigsten japanischen Shintō-Tempel, und wie man von Japan über Ecuador nach Kolumbien in die Lehrwerkstätten des Colegio de las Aguas kommt, davon erzählt Karolina Seibolds Geschichte „Danke Andrés! – Über die Nachhaltigkeit“, die diese Woche in unserer Reihe „Ich erzähl dir“ erscheint – Momentaufnahmen aus dem deutsch-kolumbianischen Alltag rund um Schule fürs Leben und Escuela para la Vida. Aber lesen Sie selbst! Sie finden alle bis jetzt veröffentlichten Geschichten unter Ich erzähl dir

Kommentare sind geschlossen.