Vom 03. bis 16. August ist es wieder so weit. „VivaGuadua“ 2015, das 3. Internationale BambusFestival, ausgerichtet vom kolumbianische Partnerverein der Schule fürs Leben „Escuela para la Vida“, findet statt im Colegio de las Aguas in Montebello. Zu den Workshops, Vorträgen, Ausflügen und Messeständen werden Gäste aus aller Welt erwartet: Experten, Studierende, Handwerker und interessierte Laien. Die Anmeldung zum 7-tägigen „Bauen mit Bambus“-IntensivWorkshop vom 03. bis 09. August 2015 mit dem deutsch-kolumbianischen Architekten und Gründer von Schule fürs Leben, Andrés Bäppler ist ab sofort möglich. Auf unserer Website finden Sie die Kostenübersicht der einzelnen Workshops. Die Plätze sind limitiert und werden nach Zahlungseingang vergeben. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die Projekte der Schule fürs Leben in Kolumbien. Wir freuen uns auf Sie!

„Wir haben die Chance, eine bessere Welt zu bauen. Liebevoller, witziger, feinfühliger und künstlerischer, als es je zuvor möglich gewesen ist. Aber wir müssen selbst in den Ring steigen, es selbst in Gang bringen, es selbst unternehmen…“ Günter Faltin

Kommentare sind geschlossen.