Meine Interessen / besondere Fähigkeiten

Sport, vor allem Fußball, Laufen und Fahrrad fahren, Zeitung/Romane lesen

Drei Worte, mit denen mich Freunde beschreiben

lustig, neugierig, aufgeschlossen

Das schätze ich besonders an Schule fürs Leben und ihren Projekten

Mir gefällt besonders die Geschichte und Idee, aus der heraus die Organisation gegründet wurde. Dass jemand sich bewusst wird, wie viel Glück einem widerfahren kann und sich entschließt, diese Möglichkeit auch anderen Menschen zu geben.

Mein persönlicher Antrieb als Schule fürs Leben - Botschafter

Ich hoffe natürlich, dass es ein super Jahr für mich persönlich wird und ich an meinen Aufgaben wachse. Im Optimalfall werde nicht nur ich viele neue und nützliche Dinge lernen, sondern auch ich kann meinen Teil zu den Projekten beitragen und etwas Bleibendes hinterlassen.

Meine Wünsche für die Projekte in Kolumbien

Ich wünsche mir, dass ich mich in meinem Projekt schnell zurechtfinde und eigenständig meine Vorstellungen umsetzen werde. Außerdem wünsche ich mir, meine Leidenschaft für Fußball mit anderen teilen zu können.