Meine Interessen / besondere Fähigkeiten

Sport (Fußball, Basketball,…), Musik (Klavier, Klarinette),  Unternehmungen (vor allem Outdoor)

Drei Worte, mit denen mich Freunde beschreiben

lustig, optimistisch, hilfsbereit

Das schätze ich besonders an Schule fürs Leben und ihren Projekten

Ich schätze an Schule fürs Leben besonders das Motto „Fischen lehren statt Fische schenken“, da die Projekte alle verselbstständigt werden und somit eine langfristige Verbesserung erzielt wird. Außerdem gefällt mir, dass der Fokus auf mittellosen Kindern und Jugendlichen liegt, da diese die Zukunft Kolumbiens sind und es bei ihnen dadurch umso wichtiger ist, ihre Persönlichkeiten und Stärken zu fördern.

Mein persönlicher Antrieb als Schule fürs Leben - Botschafter

Ich habe vor allem im Bereich Schule und Teamsport sehr gute und wichtige Erfahrungen gemacht, die mich sehr geprägt haben. Deshalb ist es mir wichtig, dass möglichst viele andere Kinder und Jugendliche ebenfalls die Möglichkeit haben, solche Erfahrungen zu sammeln und daran zu wachsen. Außerdem ist es mir wichtig, einen besseren Einblick in die entwicklungspolitische Zusammenarbeit zu erlangen, da diese in Deutschland oft kritisch oder als unwichtig  gesehen wird.

Meine Wünsche für die Projekte in Kolumbien

Ich wünsche mir, dass ich den Kindern ähnlich gute Erlebnisse und Erfahrungen sowohl im Sport als auch im Bereich Bildung ermöglichen kann und ihnen somit bei der Persönlichkeitsbildung weiterhelfen kann. Außerdem hoffe ich natürlich, dass die Projekte es alle schaffen, irgendwann unabhängig von Spendengeldern zu werden.