Meine Interessen / besondere Fähigkeiten

Sport, Musik, Malerei, Naturwissenschaften (insbesondere Biologie) und Sprachen vermitteln (Englisch und Deutsch).

Drei Worte, mit denen mich Freunde beschreiben

Offen, lebensfroh, verantwortungsbewusst

Das schätze ich besonders an Schule fürs Leben und ihren Projekten

Ich schätzte besonders an Schule fürs Leben und ihren Projekten, dass man viel Eigenkreativität in Form von AG’s einbringen kann und dabei Verantwortung übernehmen muss. Außerdem hat man einen direkten Kontakt zu mittellosen Kindern und Jugendlichen und wird viele neue Lebensumstände kennenlernen, die man bislang aus Deutschland nicht gewohnt war.

Mein persönlicher Antrieb als Schule fürs Leben - Botschafter

Als Botschafter von Schule fürs Leben möchte ich persönlich jungen Menschen die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung darbieten, durch eine Chance auf Bildung, Bewegung, Musik und Malerei. Denn das Verhalten ist wichtig, um die Armut zu bekämpfen, aber auch um die hohe Kriminalitätsrate in Kolumbien ein kleines Stück zu senken. Als Botschafter möchte ich die kolumbianische Kultur kennenlernen und mich mit den Kindern und Jugendlichen austauschen, damit ich mich integrieren kann.

Meine Wünsche für die Projekte in Kolumbien

Ich möchte gerne viel kolumbianische Kultur erleben, die faszinierende Natur kennenlernen und mittellosen Kindern und Jugendlichen die Chance auf Bildung geben, aber ihnen auch die Freude an Bewegung, Musik und Malerei näher bringen. Ich hoffe ich werde neue nette Menschen kennenlernen und kann mich integrieren.

Ich wünsche mir, dass das Jahr in Kolumbien ein schönes, aufregendes und interessantes Jahr wird, dass ich viel erlebe und viel lerne!